Von den Panketeufeln

Zwergschnauzer,Schnauzer & Riesenschnauzer


 

 

 

Zur Zeit habe ich eine Zuchtpause

bitte nutzen Sie daher die Welpenliste des Pinscher-Schnauzer-Klubs 1895 e.V.

 

 

bitte nutzen Sie für Schnauzer pfs

 


Die Kalkseehexen

 

Der Wurf Schnauzer wird am 01.06.2019 erwartet.

 

in Sachen Zwergschnauzer wenden Sie sich an  bitte an

 

Karlheinz Fölz  030-50159902

 

Wurf

Riesenschnauzer pfs

 

Aus der Uckermark

 

oder die

 

Welpenliste

 

des PSK1895 e.V.

 

 

 

 

 

Was erwarten wir von unseren Welpenkäufern?

 

Einen liebevollen Familienanschluss mit konsequenter Erziehung !

Wir züchten keine zukünftigen Champions, Sportgeräte oder Prestigeobjekte, sondern liebenswerte, freundliche Familienhunde, die auch so behandelt werden müssen.

Lebenslanger Familienanschluss ist prinzipiell das angestrebte Ziel.

Sollten jedoch einmal Lebensumstände eintreten, die  unmöglich machen dass der Hund  weiter im Haushalt leben kann, erwarten wir  sofort informiert zu werden.

Wir werden in einem solchen Notfall dann aktiv nach einem neuen passenden Zuhause suchen oder nehmen den zu vermittelnden Hund auch zeitweise bei uns auf!

Wir sind stolz darauf, dass in 30 Jahren Zucht kein Panketeufel in einem Tierheim gelandet ist.

 

 

 

 

Was kostet ein Zwergschnauzer oder Schnauzer aus unserer Zucht?

 

An alle, die uns zuerst nach dem Preis fragen:
Eigentlich wollten wir auf unserer Seite nicht über Geld sprechen müssen.
Wir haben jedoch keine Lust auf Anfragen von Menschen zu reagieren, die uns eine Preisauskunft abnötigen wollen, um uns dann zu erklären bei xyz würden sie einen Welpen preiswerteren bekommen.

 

Ein Zwergschnauzerwelpe

 

kostet aus unserer Zucht 850 Euro

 

(Körzucht 950 Euro),

 

ein Schnauzerwelpe kostet 1100 Euro,

 

Körzucht(1400 Euro)

ein  Junghund, der schon stubenrein und gut sozialisiert ist und auf Ausstellungen auch eine gute Figur machen würde, wird auch nicht billiger!!!!
Wenn Sie ein Schnäppchen suchen, dann sollten Sie auf die einschlägigen Anzeigen im Internet oder in den Zeitungen der selbsternannten "Hobbyzüchter"(Vermehrer) reagieren.

Dann sind Sie bei uns falsch und bitte stehlen Sie uns nicht unsere Zeit !

Sollten Sie aber ein echter Schnauzerliebhaber sein stehen, wir Ihnen gern zu fast jeder Tageszeit für Fragen und zur Besichtigung unserer Hunde zur Verfügung.